Info


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG und verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

OSTHAFEN c/o Felix Claßen
Kienietzerstraße 104, 12049 Berlin
mail@osthafen.org

Alle Rechte vorbehalten.
Die Inhalte dieser Seite sind nach nationalem (Urheberrechtsgesetz) und internationalem Recht (Welturheberrechtsabkommen) geschützt. Ohne schriftliche Einwilligung ist die Drittverwertung der in dieser Seite veröffentlichten Bilder, Texte, Grafiken und sonstiger Inhalte nicht zulässig. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber*innen verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie auf dieser Seite personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für die betroffenen Nutzer*innen hat und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben gemäß der DSGVO.

Cookies: Unsere Website basiert auf dem Redaktionssystem WordPress und befindet sich auf Servern des Webanbieters 1984, P.O. Box 126, 121 Reykjavík ICELAND. Sie verwendet Cookies – also kleine Textdateien, die mithilfe des Webbrowsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Cookies ermöglichen es der Website, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Web-Analyse: WordPress und 1984 sammeln und verwerten die IP-Adressen der Webseiten-Besucher*innen ausschließlich zur Untersuchung von technischen Problemen und Missbrauchsfällen, sowie für allgemeine statistische Zwecke. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Servern des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Datenübertragung in Drittländer: Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können. Die Beziehung zum Webanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission (‘Privacy Shield’). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und / oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Weitere Informationen können Sie den Datenschutzerklärungen von WordPress und 1984 entnehmen.

Bandcamp / Soundcloud / Facebook / Instagram / Vimeo / Youtube: Wir haben auf dieser Seite unsere Benutzerkonten verlinkt. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die entsprechenden Seiten über unseren Internetauftritt aufgerufen haben. Sind Sie ebenfalls bei einem dieser Anbieter selbst mit einem Benutzerkonto eingeloggt, können diese den Besuch auf unserer Seite Ihrem jeweiligen Benutzerkonto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Die durch Anklicken des Links übermittelten Daten werden von den Anbietern gespeichert. Zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie weitere Informationen in den jeweiligen Datenschutzhinweisen: Bandcamp / Soundcloud / Facebook / Instagram / Vimeo / Youtube. Um zu verhindern, dass die Anbieter den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen können, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite von Ihrem jeweiligen Benutzerkonto ausloggen.

Ihre Rechte: Sie haben (teilweise unter bestimmten Voraussetzungen) das Recht, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, Ihre Daten zu berichtigen, Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen, die Verarbeitung einschränken zu lassen, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.